Tipps, wie Sie Ihre Waren richtig lagern

Wenn Sie noch neu im Geschäft sind, vielleicht haben Sie gerade Ihren ersten eigenen Laden eröffnet oder Ihr Webshop bedarf eines größeren Lagerraums, dann können Ihnen ein paar Tipps zur richtigen Lagerung sicher gut weiterhelfen.
Denn es macht einen großen Unterschied ob Sie vorrangig Kleidung, Bücher, Lebensmittel, Elektrogeräte oder Baumaterial lagern. Während Kleidung, Bücher und Lebensmittel zum Beispiel anfälliger für Schädlinge ist, können andere Warengruppen in der falschen Lagerung marode werden oder korrodieren und damit schnell an Wert und Qualität verlieren.
Sobald Sie den passenden Lagerraum gefunden haben, sollten Sie am Anfang natürlich ein stabiles Regal wählen und mit Schwerlastregal Europaletten treffen Sie besonders bei schweren und sperrigen Gütern sicher die richtige Wahl. Beachten Sie jedoch, dass Palettenregalsysteme jährlich der gesetzlich vorgeschriebenen INSTA-Prüfung unterzogen werden müssen, damit Sie ein sicheres Arbeitsumfeld haben.

Was bei der Lagerung zu beachten ist

Bei Lebensmitteln, Textilien und wichtigen Büchern oder Unterlagen muss vor allem das Raumklima richtig angepasst sein. Wärme, Feuchtigkeit oder direktes Sonnenlicht sollten Sie vermeiden, andererseits für eine gute Zirkulation der Luft sorgen. Vakuumverpackt oder in durchsichtigen Kunststoffbehältern sind diese Waren auch zusätzlich geschützt.
Elektrogeräte und Baumaterialien können bis zu 25 Grad aushalten, sollten aber auf jeden Fall vor Feuchtigkeit geschützt werden.
Inventarlisten helfen Ihnen, den Überblick zu bewahren, solang Sie diese auch regelmäßig kontrollieren und aktuell halten. Damit einhergehend empfehlen sich Schilder, die die verschiedenen Waren markieren. Falls Sie ein großes Lagerhaus besitzen, dann sollten Sie Ihre Ware am besten in Kategorien aufteilen. Es gibt mittlerweile auch gute digitale Systeme, die Ihnen bei der Lagerung behilflich sein können. Mithilfe einer App oder eines Computers können Sie so schnell die gewünschte Ware lokalisieren.
Neben der bereits erwähnten INSTA-Prüfung für Schwerlastregalsysteme, sollten Sie in jedem Lagerraum zusätzlich jeglichen Brandschutzverordnungen befolgen. Notausgänge und Feuerlöscher sollten stets zugänglich sein und ebenfalls einer regelmäßigen Prüfung von geschulten Experten unterstehen.